Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Loni Brants: Aus der Versorgungsforschung: Therapieinanspruchnahme traumatisierter Soldaten

Darstellung eines multidisziplinären, qualitiativen Forschungsprojekts der Charité Berlin in Kooperation mit dem Bundeswehrkrankenhaus Berlin zur Therapieinanspruchnahme ehemaliger BundeswehrsoldatInnen mit und ohne Traumafolgestörungen. Bewältigungs- und Abwehrmechanismen, Fragen zum Selbstbild, Selbstwert und der Identität ehemaliger SoldatInnen wie auch die Rolle des militärischen Systems bzw. der Gesellschaft sollen im Seminar thematisiert und diskutiert werden.

 

Dr. med. Loni Brants, Ärztin i.W. und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Charité Berlin, seit 2015 im Team des 'Veteranen-Projekts' (Leitung: Prof. Dr. Ströhle, Dr. Stefan Siegel) über die Wiedereingliederung traumatisierter Veteranen.

 

  • Gebühren: Eintritt frei
  • Anmeldung: nicht erforderlich. Bei wem das Kommen schon sicher ist, schicke uns zur groben Planung gern eine Email an sekretariat@aai.berlin

 

Ort: Alfred Adler Institut Berlin, Neue Kantstr. 4, 14057 Berlin

Zurück