Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Vortrag von Susann Heenen-Wolff

Liebe Kolleg*innen in Berlin!

Wir möchten Sie für Freitag, den 18. Juni um 20:15 Uhr zum öffentlichen Vortrag von Susann Heenen-Wolff im Rahmen unserer DPG-AG einladen. Die anhaltende Covid-Pandemie erlaubt uns leider keine Veranstaltung vor Ort. Daher freuen wir uns über die Bereitschaft von Frau Heenen-Wolff, den Vortrag online zu halten.

Der Vortrag wird über unseren Zugang zu Cisco Webex stattfinden, der auch für große Veranstaltungen ausgelegt ist. Die Zugangsdaten, mit denen Sie sich direkt über den Browser bei Webex einwählen können, werden wir einige Tage vor der Veranstaltung auf unserer Website veröffentlichen.

Der Vortrag steht inhaltlich in Bezug zu unserem diesjährigen Jahresthema ‚Psychoanalytische Behandlungstechnik‘. Susann Heenen-Wolff wird grundsätzlichen behandlungstechnischen Fragen nachgehen unter dem Titel:

Intervenieren in der Sitzung – Wie, Warum, Wann?

Wir freuen uns auf einen Vortrag zu klinischen Konzepten, der uns zu Diskussion und Austausch anregen wird und hoffen auf Ihre rege Teilnahme.

Mit herzlichen Grüßen, 

Monika Englisch und Carola Erhard

 

Ort: ONLINE

Zurück