Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Wie kommen das Geschlecht und das Begehren in uns Menschen Fragen zur Geschlechtlichkeit aus der Eltern- und Kindperspektive in unseren heutigen Familien und ihre Bedeutung für die psychologische Beratung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir würden uns freuen, wenn Sie folgende Ankündigung an Ihrem Institut rundmailen und/oder den Anhang aushängen.

Am Evangelischen Zentralinstitut für Familienberatung Berlin (EZI) findet am 22. und 23. Oktober 2021 ein Seminar zu diesem Thema statt:

Wie kommen das Geschlecht und das Begehren in uns Menschen
Fragen zur Geschlechtlichkeit aus der Eltern- und Kindperspektive in unseren heutigen Familien
und ihre Bedeutung für die psychologische Beratung

Frau Dr. med. Kristina Brenner, Fachärztin für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychoanalyse und Psychoanalytikerin (DPG) wird das Seminar leiten, das sich an (angehende) Psychotherapeut*innen und psychologische Berater*innen richtet.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

In Abhängigkeit von den pandemischen Bedingungen wird das Seminar - dann verkürzt - in digitaler Form stattfinden, momentan ist es als Präsenzveranstaltung geplant. Wir informieren Sie rechtzeitig.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte folgenden Link:

https://www.ezi-berlin.de/fortbildung/detail/wie-kommen-das-geschlecht-und-das-begehren-in-uns-menschen

Sollten Sie inhaltliche Fragen zum Seminar haben, wenden Sie sich an Dr. Melanie Ratzek: ratzek@ezi-berlin.de

Wir freuen uns, Sie vielleicht bald schon am EZI begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,

M. Ratzek

 

-- 

_________________________________________________________

Dr. Dipl.-Psych. Melanie Ratzek
Evangelisches Zentralinstitut für Familienberatung gGmbH
Auguststraße 80
10117 Berlin
Fon: +49 (0)30 28 395 270
Fax: +49 (0)30 28 395 222
www.ezi-berlin.de

Zurück