Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

BIG-Symposium am 29./30. November 2019

BEISAMMEN in Deutschland
30 Jahre Miteinander Nebeneinander Übereinander

Was ist geworden aus dem zivilgesellschaftlichen Aufbruch am Ende der DDR?
Wissenschaftliche und persönliche Erkundungen


Wir wollen uns mit Ost-West-Großgruppenprozessen beschäftigen und auf den
zivilgesellschaftlichen Aufbruch in der engen DDR und im nahen Osteuropa fokussieren.
Es erscheint uns interessant, wie in und trotz fast aussichtsloser Kommunikationssituation
möglich wurde, Aufbruch und Ende der DDR und des Ostblocks herbeizuführen. Wir
möchten das Thema des deutsch-deutschen Mi teinanders in histor ische
Spaltungsprozesse einbetten und interessieren uns dafür, wie sich die Ost-West- und die
West-Ost-Projektionen nach 1990 und bis heute weiterentwickelt haben.
Wie können wir Unaussprechliches ins Bild bekommen?

Zur Übersicht