Lange Nacht der Psychoanalyse am 24. Juni 2017 im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften

Mitwirkende gesucht

Auch im nächsten Jahr findet wieder die Lange Nacht der Wissenschaften statt, diesmal am 24.06.2017.

 

Auf der Website der Berliner analytischen Aus- und Weiterbildungsinstitute gibt es auch schon einen Hinweis, hier ein Auszug:

 

"Lange Nacht der Psychoanalyse - Ausblick 2017

 

Inzwischen fast schon eine gute Tradition! Auch im nächsten Jahr werden die Berliner Psychoanalytischen Institute wieder ein vielfältiges Programm rund um die Psychoanalyse anbieten. Gemeinsam mit der IPU (Stromstr. 2) gehen wir am 24.06.2017 im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften in die vierte Runde. Die kontinuierlich steigenden Besucherzahlen in den letzten Jahren haben eindrucksvoll gezeigt, dass es ein großes Interesse an psychoanalytischen Themen gibt. In der Vorbereitungsgruppe wurde gefeiert, die Erfahrungen und Eindrücke von Besuchern und Dozenten wurden diskutiert, und nun hat die Arbeit für die nächste Lange Nacht begonnen. "

 

Dozentinnen und Dozenten unseres Institutes sind gebeten, sich mit zahlreichen und attraktiven Angeboten zu beteiligen. Dieses Mal ist geplant, als institutsübergreifendes Thema "Gefühle" zu beleuchten. Wir als AdlerianerInnen denken da vielleicht an Minderwertigkeitsgefühl oder Gemeinschaftsgefühl?!  Daher eine Bitte: schauen Sie - bevor Ihr Kalender mit anderem überfüllt ist - dass Sie sich den Termin vormerken und sich zu einem Beitrag Gedanken machen. Gerne kann auch wiederholt werden, was im letzten Jahr angeboten wurde.

 

 

Zur Übersicht