5-jährige Teilzeitausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie

Bestandteile der Ausbildung

Für eine 5-jährige Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie sind folgende Mindestvoraussetzungen vorgeschrieben:

  • 600 Stunden theoretische Ausbildung
  • 1800 Stunden Praktische Tätigkeit, davon 1200 in einer klinischen Einrichtung
  • 600 bis 800 Stunden Behandlung von Patienten unter Supervision in unserer Ambulanz im Rahmen der praktischen Ausbildung
  • 150 Stunden Supervision
  • 120 Stunden Selbsterfahrung

Es handelt sich um eine Teilzeitausbildung. Wir empfehlen, dass die Praktische Tätigkeit I in einer klinischen Einrichtung vor Beginn der praktischen Ausbildung, d.h. der supervidierten Behandlung von Patienten in unserer Ambulanz erfolgen sollte. Sie können die Praktische Tätigkeit I aber auch zu einem späteren Zeitpunkt absolvieren.

Kosten

Erfahren Sie mehr zu unseren Ausbildungskosten.