Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Vertrauenspersonen

Kontakte bei ethischen Anliegen

Anschrift

Dipl.-Psych. Katharina Schulz, Dickhardtstr. 37, 12161 Berlin
Tel.: 030 - 754 538 74

E-Mail schreiben

Dipl.-Psych. Aylin Aykut, Bruno-Bauer-Str. 4, 12051 Berlin
Tel.: 030 - 1389271

E-Mail schreiben

Aufgaben

Die Arbeit der Vertrauenspersonen wird geregelt durch das Ethikkommitee der DGIP und die Ethikleitlinien der DGPT, deren Mitglied das AAI Berlin ist.

Vertrauensleute sind danach Ansprechpartner für Patienten und (Lehr-)Analysanden, die wegen möglicher Grenzüberschreitungen im analytischen Prozess in Bedrängnis geraten sind. Sie sind ebenfalls Ansprechpartner für ratsuchende Kollegen. Sie hören an, klären und fördern die Handlungsfähigkeit der Beschwerdeführer bzw. Ratsuchenden. Sie bemühen sich, in einem vorliegenden Problemfall zwischen der AnalysandIn und der AnalytikerIn zu vermitteln. Die Arbeit der Vertrauensleute unterliegt der Schweigepflicht, d.h. die Anonymität der Betroffenen wird gewahrt.